Hallo ihr lieben Blogbesucher!
Ich bedanke mich bei Euch ganz herzlich für die lieben Kommentare und das Interesse an meinem Blog!
Ich möchte Euch gerne meine gebastelten Werke sowie meine Handarbeiten ( Socken ) zeigen und vielleicht findet ihr ja die ein oder andere Anregung!?
Neuerdings habe ich das Interesse am Fotografieren entdeckt!!
Wenn Ihr auf das Bild mit der Burg klickt, kommt Ihr zu meinen Fotos!
Also, holt einen Kaffee und seid mein Gast und lasst Euch inspirieren!!!!!
Über ein Feedback zu meinen Werken würde ich mich sehr freuen!
Ich bin aber auch dankbar über eure Anregungen und Kritiken!


Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. Albert Einstein

Dienstag, 12. März 2013

naives Gedicht


Ich könnte heulen, ich könnte weinen und versuch es mal mit Reimen!

Ich kann es nicht glauben, ich kann es nicht fassen,
der Frühling hat sich verdrängen lassen!
Für 3 Tage war der Frühling zurück, wir konnten kaum fassen unser Glück!?
Die Vögel zwitscherten ihre Lieder und die Natur, sie blühte wieder.

Fröhliche Menschen in der Sonne, Kinder war das eine Wonne!!

Doch nun oh je, zurück ist der Schnee!
Die Kälte tut den Knochen nicht gut, Winter wann nimmst Du nun endlich den Hut?
Komm zurück zur Weihnachtszeit, dann kannst Du wieder tragen Dein weißes Kleid.

Lass jetzt endlich Frühling werden und die Sonne scheinen auf unsere Erden.
Die Menschen, Tiere und Natur, brauchen dringend Sonne pur!

Winter hör doch unser flehen, wir woll`n Dich erst im nächsten Winter  wiedersehen!!!

von mueppi

Meine lieben Blogleser
jetzt lacht Ihr bestimmt, aber mir war es danach! lol

Ich bedanke mich wie immer für die lieben Kommentare und dass Euch meine Socken so gut gefallen!
Habt einen schönen Dienstag und lasst Euch nicht unterkriegen!
Bleibt gesund!


Kommentare:

Bastelhandwerk hat gesagt…

Liebe Gisela,

vielen Dank für Deinen wunderschönen Reim, hast Du toll gemacht und auch bei uns wird es morgen wieder Schnee geben, noch scheint die Sonne !!

Herzlichen Gruß Renate

Meine Perlenwerke hat gesagt…

Liebe Gisela, deinen Frust kann ich verstehen. Aber hier in HH ist es ein wunderschöner Sonnentag. Allerdings fürchterlich kalt und mit viel Schnee. So kann ich dem "Wiederwinter" doch auch positives abgewinnen.

LG Barbara

bastelcat hat gesagt…

Hast Du sehr fein gemacht und sprichst damit wohl jedem aus der Seele.

LG Jutta

Heidi hat gesagt…

Moin Gisela,
neeee, ganz sicher lache ich nicht. Dein Gedicht ist wunderschön. Und du hast genau und wirklich sehr schön, zusammengefasst, was wir uns alle wünschen. Ein wenig hat es wohl gleich geholfen, denn bei uns scheint heute die Sonne, wie verrückt. Ziemlich kalt ist es aber trotzdem noch. Wollen mal hoffen, dass der Winter bald ein Einsehen hat und dem Frühling endlich Platz macht.
Danke für dieses schöne Gedicht.
Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag.
Liebe Grüße Heidi

Elkes Kreatives Spinnstübchen hat gesagt…

Hey - das ist ganz ganz toll und spricht mir förmlich aus der Seele!!!
Hier scheint die Sonne auf den weißen Schnee.
LG Elke

Gisela hat gesagt…

Das hast Du Dir so richtig von der Seele gedichtet, liebe Gisela. Hoffentlich lässt sich die Natur breitschlagen und hört auf Dein Flehen. Ich mag auch kein Weiß mehr sehen.

Liebe Grüße, Gisela.

Stempel-Katzi hat gesagt…

Liebe Gisela,

wenn ich dichten könnte, wären mir sicher Deine Worte eingefallen.

Mir gefällt Dein Gedicht.

LG Doris

mueppi hat gesagt…

Mädels, ich danke Euch von ganzem Herzen für euer Lob!
Knuddelige Grüße Gisela

Angelika hat gesagt…

Liebe Gisela, die Worte sprechen mir aus der Seele. Ich mag auch keinen Winter mehr sehen. Die Frühlingkübel stehen im Wintergarten und es schneit und schneit.
Mein Mann ist schon wieder draussen räumen.

iebe Nachmittagsgrüße
Angelika

Christina hat gesagt…

Dein Gedicht ist doch toll geworden. Bei uns schneit es auch schon den ganzen Tag. Ich mag nicht mehr.

LG Christina

Katrin hat gesagt…

Ein tolles Gedicht und leider so wahr, der Frühling lässt uns erst mal in Stich.

Christa J. hat gesagt…

Jetzt muss doch der Winter einfach das Flehen gehört haben und sich endlich vom Acker machen. :-)

Mir gefällt dein Gedicht einfach wundervoll. :-)

Liebe Grüße
Christa

Irmi hat gesagt…

Liebe Gisela,
ich finde das Gedicht gut. Es ist
doch bemerkenswert, wie du deine Empfindungen in Reime packst.
Das Foto gefällt mir auch gut.
Einen schönen Abend wünscht Dir
Irmi

Kreatives von Andrea hat gesagt…

Danke für deinen tollen Reim,liebe Gisela, der paßt ja wirklich total klasse....und vielleicht hört der Winter ja dein Flehen und hat endlich ein Einsehen und es kommt der Frühling.

Wünsche dir noch einen schönen Abend, sei lieb gegrüßt von Andrea

Kreativseite hat gesagt…

Hast Du toll gemacht. Ich will auch Frühling.
Liebe Grüße
Linne

Annes Kartenstube hat gesagt…

Ein sehr schönes Gedicht!
LG
Anne

Aenneken's Kreativwerkstatt hat gesagt…

Hallo liebe Gisela,
warum sollten wir lachen? Das ist ein total schönes Gedicht geworden - ich wünschte ich könnte auch so toll reimen....
lG-Antje